Sicher radeln Drucken E-Mail
Jugendliche sind wieder »Fürs Klima auf Tour« - Startschuss für VCD-Fahrrad-Jugendkampagne
STAgenda21 widmet sich 2009 sichereren Radwegen
Berlin, 03.02.09: Der Verkehrsclub Deutschland e. V. (VCD) startet heute die dritte Runde seiner bundesweiten Jugendkampagne »FahrRad! Fürs Klima auf Tour 2009«
und ruft Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren dazu auf, sich an dem Klimaschutz-Projekt zu beteiligen. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Jugendliche zu motivieren,
das Fahrrad für den Schulweg und in der Freizeit zu nutzen.
Den Rahmen für die Kampagne bildet eine Online-Radtour: Jeder auf Schul- und Freizeitwegen erradelte Kilometer bringt die Jugendlichen auch auf einer virtuellen Tour durch Deutschland und Europa voran. 
Bis zum Ziel müssen die Gruppen 2 641 Kilometer bewältigen. An den virtuellen Stationen warten spannende Informationen zu den Themen Fahrrad, Klimaschutz und nachhaltige Mobilität sowie attraktive Preise.
Lehrkräfte und Jugendgruppenleiter finden auf der Kampagnen-Homepage zudem Unterrichtsmaterialien und Aktionsideen zu Klimawandel, Mobilitätserziehung und Fahrradförderung.
Fahrrad-Kilometer können von Februar bis Juli gesammelt werden. Jugendgruppen können sich ab sofort online unter
www.klima-tour.de anmelden. Angesichts des verbreiteten Bewegungsmangels bei Kindern
und Jugendlichen ist es wichtig, die körperliche Auslastung von jungen Menschen zu fördern und der Fixierung auf das Auto als bequemes Fortbewegungsmittel entgegenzuwirken.
Der Arbeitskreis Verkehr der STAgenda21 widmet sich 2009 besseren und sichereren Radwegverbindungen, vor allem auf Schulwegen, das Fahrrad-Konzept der Agenda von 1998 soll nun endlich umgesetzt werden. 
Das nächste Treffen findet am 18. März im Bayerischen Hof statt. Bitte um Anmeldung an (08151) 28309.
Bei Rückfragen zum VCD: Almut Gaude, VCD-Pressesprecherin, Fon 030/280351-12, Fax 030/280351-10,  Mobil 0171/6052409, E-Mail 
 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 , Internet www.vcd.org.
Bei Rückfragen zur STAgenda21: Andrea Schmölzer, 08151-773 773 oder 28 187